Mittwoch, April 23, 2014

1'054'630

Die Zahl mit den viele Stellen macht nicht nur stolz, sondern auch nachdenklich. Mal mit weniger Lust, mal mit mehr, haue ich in die Tasten und publiziere an dieser Stelle meine Gedanken zu meinem Leben als Pilot und sonstiger Mensch.
Offensichtlich wird das gelesen, offensichtlich auch regelmässig.
Das bereitet mir Freude und stachelt mich auch an, weniger Pausen einzulegen und mehr zu schreiben.

Ganz besonders freut mich aber die Tatsache, dass ich ab und zu bei der Arbeit auf diesen Blog angesprochen werde. So auch heute, wo wir in Zürich mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen hatten, die unweigerlich in einer Verspätung endeten.

Ein sympathischer Kollege der SWISSPORT war einer der vielen Helfer, die dafür besorgt waren, dass unsere Gäste trotz angesprochener Störungen einigermassen pünktlich nach Nizza kamen. Es wurde professionell gearbeitet und trotzdem fanden wir noch Zeit für ein Schwätzchen.
Leider war die Zeit dann doch zu kurz, einmal richtig Danke zu sagen für die tolle Arbeit, die jeden Tag rund um das Flugzeug geleistet wird. Darum mache ich es an dieser Stelle, mögen dies 1'054'630 Leserinnen und Leser bezeugen!

Kommentare:

  1. Hallo nff

    Zuerst möchte ich Dir für diesen genialen Blog Danken! Ich verfolge Ihn schon seit längerer Zeit. Endlich durfte ich Dich persönlich kennenlernen auch wenn die Zeit für Dich und mich knapp war.
    Deinen Dank an SWISSPORT nehme ich gerne entgegen und werde Ihn an all meine Kollegen weiterleiten!
    Bis zum nächstenmal
    Philipp


    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte mich dann auch gleich mal bedanken für die fast schon erschreckend hohe Pünktlichkeit der SWISS auf meinen "Rennstrecken" HAM <-> BSL oder HAM <-> ZRH! Ich weiss, dass das nicht selbstverständlich ist und dafür viele Rädchen perfekt ineinander greifen müssen... Also auch von mir als Pax Dank an alle Beteiligten!

    AntwortenLöschen
  3. Hat mich an die Roadies erinnert: die sogenannten Road Manager im Hintergrund. Die auftretenden Stars im Vordergrund wären ohne sie aufgeschmissen - kein noch so tolles Live Konzert könnte ohne diese Helfer über die Bühne gehen.
    Schönes Tribut hier an die Roadies der SWISSPORT Gruppe;-)
    Richi

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zur grossen Zahl! Und wofür steht sie?

    (Lehrer hätten früher gefragt: 1'054'630 Härdöpfel?)

    AntwortenLöschen
  5. Congratulations - und Danke für den informativen und unterhaltsamen Blog!
    Bitte von jetzt an jeweils beim welcome greeting als Mr. Flugschreiber vorstellen, dann komme ich mal persönlich danke sagen :-)
    Grüsse, Andreas

    AntwortenLöschen