Samstag, März 02, 2013

die neue Rundschau ist online!



gratis Download HIER

Der Inhalt der Ausgabe 1/2013:

  1. The President’s Voice
    Die Senioritätsliste ist weder ein ruinöses Instrument, noch hat es mit Beamtenstadel zu tun. Sie ist ein bewährtes Mittel, um die Flugsicherheit markant zu erhöhen und dem Unter- nehmen eine langfristig stabile Personal- und Flottenplanung zu ermöglichen.

    Mit «Calvin» den Markt in Genf reformieren
    Netzwerk-Airlines klagen immer stärker über die wachsende Konkurrenz durch Billig-Airlines. Der Text beleuchtet den Kostenvorteil der Billigflieger genauer und geht der Frage nach, wie eine erfolgreiche Zukunft aussehen kann.


    «Mein Ansatz: Ein Minimumpreis»
    Dr. Andreas Wittmer von der Universität St. Gallen spricht in einem Interview Klartext: Die Swiss muss nicht das gleiche Kundensegment ansprechen wie die Billig-Airlines. Die Economy Class würde er zugunsten höherer Klassen auf der Langstrecke minimieren und so noch stärker auf den Premium-Markt setzen.


    «Ich wünsche mir eine starke und kompetente AEROPERS»
    Reto Schmid, Head of Human Resources, stand der AEROPERS-«Rundschau» eine Stunde lang Rede und Antwort.

    Vom Umgang mit sensiblen Daten
    Die Weitergabe sensibler Informationen über das ACARS ist heikel. Solange Nachrichten ohne grossen technischen Auf- wand abgehört werden können, tun Piloten gut daran, beim Einsatz des ACARS mit der notwendigen Vorsicht ans Werk zu gehen. 

    Sorgfältiger Umgang mit Personendaten
    In einem Unternehmen werden über jeden Mitarbeiter Daten gesammelt. Das Datenschutzgesetz regelt, wer Daten sam- meln und speichern darf. Zudem legt es fest, wie die Perso- naldaten verwendet werden dürfen, und räumt dem Mitar- beiter das Recht ein, über diese Daten informiert zu werden.

    Civilized Thinking
    Von Spring rolls und korrekter Batteriehaltung.

    Big Brother Is Watching You
    Wir sind unter ständiger Beobachtung. Dank «Flightradar24» in einer Art und Weise, die nicht immer von Vorteil ist.

    «Go Ahead» – die Arbeitsplätze im Tower
    Wer und was sich alles hinter «Zurich Tower», «Zurich Ground» und «Zurich Delivery» verbirgt, wissen längst nicht alle Piloten. Gaby Plüss lädt ein zu einem Besuch in die Tower-Kanzel.

    Analysed Extra Fuel
    Treibstoff ist kostbar. Der neue EF95-Wert unterstützt uns dabei, Flüge effizienter zu planen. Hier wird erklärt, woher die Zahl stammt und welche Grundlagen sie berücksichtigt.

    «Wir wollen eine effizientere Operation fördern»
    Viele Airlines arbeiten bereits mit Anaylsed Extra Fuel. Auch wir erhalten seit Kurzem Daten, um den erwarteten Treib- stoffverbrauch des geplanten Flugs besser abschätzen zu können. Christian Grob und Cornelius Schwanhäuser erläu- tern die Hintergründe.

    Was macht eigentlich...Thomas Walt?
    Thomas Walt hat vor vier Jahren die Swiss verlassen und führt heute als CEO eine Firma im Zürcher Oberland, die in ihrem Marktsegment Weltmarktführer ist.

    Human Performance im Visier
    Frédéric Macheret reiste ans Treffen der IFALPA-HUPER- Kommission nach Tunis. Wichtige Diskussionsthemen wa- ren das Pensionsalter, die Ausbildung zur Multi Pilot License und Verbesserungen beim Recurrent Training.

    APAA Meeting in Las Vegas
    Piloten und Hotelvertreter treffen sich jährlich, um sich über die Unterbringung von Crews auszutauschen. Neben sehr nützlichen Kontakten erhalten die Teilnehmer auch Klar- heit darüber, wieso Besatzungen in Hotels nicht einfache, manchmal aber doch gern gesehene Kunden sind.

    TCP – trotz Medienwirbel wenig Fortschritt
    Wir begegnen der Thematik der kontaminierten Kabinenluft in unregelmässigen Abständen. Die Medien verunsichern nicht nur unsere Berufsgruppe, sondern beschäftigen auch Konsumentenschutzorganisationen und sensibilisierte Flugreisende.

    Gedanken eines Fliegenden
    Ein Fliegender macht sich Gedanken über die vier Jahreszeiten des Pilotenlebens. 

    Shooter’s Corner
    Fotofans diskutieren häufig über die Anzahl Pixels, Objek- tive, Gewicht und Handlichkeit der Kamera und darüber, ob «eine Kamera gute Bilder macht». Klar ist eine gute Ausrüs- tung wichtig. Aber eine klare Bildaussage und eine durch- dachte Bildgestaltung sind noch viel wichtiger! 

Kommentare:

  1. Download funktioniert (noch?) nicht, das Bild ist nicht verlinkt.

    AntwortenLöschen
  2. ... danke für den Tipp: das Bild ist jetzt auch verlinkt.

    AntwortenLöschen
  3. bei mir funktioniert der Download lieder noch immer nicht... :-(

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem liegt abe rnicht in deinem Blog, sondern auf der AeroPers-Seite. Da gibts keinen Link und auch das Bildchen dort lässt sich nicht klicken

    AntwortenLöschen
  5. Workaround:

    Archiv unter http://www.aeropers.ch/de/der-verband/rundschau/archiv/cat_view/55-rundschau/232-rundschau-archiv-2013.html aufrufen und das PDF dort downloaden.

    AntwortenLöschen
  6. (Argh, blogger.com ist schlicht eine Zumutung, kann nicht einmal URLs automatisch verlinken …)

    AntwortenLöschen
  7. @Martin: ... vielleicht liegt es auch am Blogger ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Nein, für einmal ist nicht der Pilot verantwortlich … diese und andere Blogger-Probleme bestehen leider seit Jahren.

    AntwortenLöschen