Freitag, Juni 08, 2012

ein Kurzstreckentag im Live Ticker

0620 Uhr:
Flugnummer?
316.
Ok,

0623 Uhr:
Äh, sie sind am Flugi vorbeigefahren!
Ist es nicht die IOC?
Nein, es ist die IOF!
Moment...
Nein, es ist die IOC.
OK, Flugzeugwechsel, das kommt ja mal vor.
Adieu

0625 Uhr:
Zeitungen nach Berlin, Essen nach Berlin und wir sollten nach London…
Hallo – ist hier jemand?
Ja, sie wünschen?
Welches Flugzeug geht nach London?
Die IOF!
Warum wo sind sie?
Bei der IOC…
Aha, ich schicke den Crewbus.

0630 Uhr:
Hallo Crew. Änderung: Es hat zuviel Wind in London. Der Flug nach City ist gestrichen. Ihr bekommt 14 C und 40 Y Paxen mehr...
Aha, der Abflug ist in 30 Minuten und Essen haben wir auch viel zu wenig!
Der Slot ist schlecht wegen dem Sturm über London. Frühster Start um 0800 Uhr.
Aha...

0700 Uhr:
Immer seit ihr zu spät!
Flying is an outdoor activity – ask TWRMädel!
But…
No but!

0715 Uhr:
Die City Leute kommen.
So ein verdammtes Puff!
Nein, das ist kein Puff, das ist eine Demonstration von höchster Flexibilität!
Ich habe City gebucht und nicht Heathrow!
In City ist das Wetter zu garstig!
Ja und?
Was heisst da ja und?
Ach, ihr seit immer zu spät.

0800 Uhr:
Cleared for T/O.

0915 Uhr:
Join Biggin and hold. Expected Approach time ...

0940Uhr:
You're cleared to land 27R. Wind is 220/19G33. Previous aircraft reported speed loss of 20kts at 200ft...

0950 Uhr:
Adieu, Danke, Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke

0955Uhr:
Ihr seit immer zu spät!
Ja stellen sie sich vor, wenn wir alle nicht das Beste gegeben hätten, wir wären noch vieeeeeeeeeeeeeeel später!

1000 Uhr:
When can I bring the passenger?

1005 Uhr:
You have a slot starting 1030 – can you make it?

1010 Uhr:
Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord, Grüezi, Willkommen an Bord,

1011Uhr:
Ihr seit immer zu spät!

1025 Uhr:
Cabin Crew, yellow doors selectors armed!

1045 Uhr:
You're cleared for T/O 27L, wind 220/22G35

1050 Uhr:
Nachricht aus Zürich: Ganze Crew geht nach BCN statt nach TXL. Flugzeug in ZRH bitte in 35 Minuten wenden…

1150 Uhr:
Join GIPOL, expected Approach time 1210 Uhr.

1220 Uhr:
Touchdown! Tailwind .... knots

1227 Uhr:

Adieu, Danke, Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke

1235 Uhr:
Ihr seit immer zu spät!
Ja stellen sie sich vor, wenn wir alle nicht das Beste gegeben hätten, wir wären noch vieeeeeeeeeeeeeeel später!

1240 Uhr:
Wann können wir die Passagiere bringen?

1245 Uhr:
Wetter ZRH: heavy thunderstorm over the airport…

1250 Uhr:
Passagiere kommen!
Ihr seit immer zu spät!


1300 Uhr:
Meine Damen und Herren. Blablabla... Wir haben eine Startzeit hier in Zürich zugeteilt bekommen und dürfen nicht vor 1350 Uhr starten.

1310 Uhr:
He Chef: Ein Passagier will aussteigen.
Das kann er glatt vergessen.

1320 Uhr:
Swiss 195R – you're cleared for push B38.

1340 Uhr:
Vollgas! TOGA!

1458 Uhr:
Hello Swiss 195R. Reduce the speed to 160 Knots, You're number five in sequence.

1513 Uhr:
Touchdown!

1520 Uhr:
Adieu, Danke, Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke,Adieu, Danke

1525 Uhr:
Ihr seit immer zu spät!
Ja stellen sie sich vor, wenn wir alle nicht das Beste gegeben hätten, wir wären noch vieeeeeeeeeeeeeeel später!

1600 Uhr:
Stau auf der Stadtautobahn in Barcelona.

1650 Uhr:
Ankunft im Zimmer:

1730 Uhr:
Tapas & Cerveca
(die erste Mahlzeit seit 0445 Uhr…)

2118 Uhr:
Guet Nacht!

Kommentare:

  1. Ich freue mich ja soooo auf die Kurzstrecke....

    AntwortenLöschen
  2. Eines habe ich gelernt bei solchen Flügen:
    Niemals "immer seid ihr zu spät" sagen. Verspätungen, die ich miterlebt habe, wurden ausnahmslos durch das Wetter verursacht...
    Viel interessanter sind da Fragen wie:
    "Krieg ich meinen Anschluss noch?"
    "Wie weit muss ich vom Ankunftsgate zum Abfluggate gehen/laufen/rennen/fliegen/beamen?"
    "Kommt das aufgegebene Gepäck (in der Regel dringende Ersatzteile und Werkzeug) auch sicher mit rüber?"

    Und als absolute Krönung:
    "Wie zur Hölle schafft man es, dass die Wasserzuführung zur Kaffeemaschine einfriert? Und kann ich trotzdem ein Wasser ohne Eis bekommen?"

    :-)

    AntwortenLöschen
  3. http://seitseid.de/
    :-)
    Danke, adieu, danke!

    AntwortenLöschen
  4. ,,,, hoffe hast die Tappas genossen.

    Bin immer zu früh und bekomme als Dank dann eine Einsatz-Aenderung wie dein TXL anstatt das langersehnte Monats-Highlight der 95BH, den BCN ... und dazu den ALC mit unmöglichen Bodenzeiten die Verspätung am nächsten Tag ergeben ;-)

    Gruess Martin :-))

    AntwortenLöschen
  5. @Phil:
    ... Du hast so recht, Passagiere können nicht einmal seit und seid unterscheiden!

    @Martin:
    ....Äxgüsi, aber in Deinem Bett habe ich prächtig genächtigt!

    AntwortenLöschen
  6. Na, das klingt ja mal wieder nach einem ganz normalen Tag auf der Kurzstrecke. :) Herrlich!

    AntwortenLöschen
  7. Geht es bei euch immer so "flexibel" zu? Respekt bei der dauernden Umplanerei!

    Bzgl. London City:
    Ist die Geschichte z.T. fiktiv? M.W. darf doch nur der A318 dort landen/starten und den habt ihr ja nicht. Oder hat sich da etwas geändert und ein "gewichtsreduzierter" (Sprit, Paxe, Ladung) A319 darf nun auch hin?


    Grüße
    Stefan

    AntwortenLöschen
  8. @Stefan: Swiss fliegt mit dem Jumbolino nach City. Der A318 ist der grösste, aber nicht der einzige, der da hinkommt ;)

    @Martin: Das neue Hotel in Berlin kann sich aber auch sehen lassen...

    Gruess, Basti

    AntwortenLöschen
  9. @Basti:

    Dann ist die Story doch teilfiktiv, aus der Vergangenheit, oder aus Beobachtersicht gschrieben.

    nff ist doch Cpt auf den kleinen Bussen, wobei ich mir ein mixed-Rating mit dem Avro nicht vorstellen kann ;)

    Grüße
    Stefan

    AntwortenLöschen
  10. @Stefan:

    Wieso? Er ist doch nach Heathrow geflogen. Hab das so interpretiert, dass die halt zusätzlich die Paxe aus dem City-Flieger aufgenommen haben...

    gruß
    Yannic

    AntwortenLöschen
  11. @Yannic:

    Yep - klarer Lese-/Verständnisfehler meinerseits.

    Grüße
    Stefan

    AntwortenLöschen
  12. War am letzten Freitag mit meiner Frau auf dem wohl nächsten LHR Flug. (LX318). Bei uns wars auch nicht besser: Starker Wind in Heathrow, 1 Stunde Wartezeit im Flieger, leere Sitze werden mit Passagiere des gestrichenen City Fluges gefüllt... Nimmt mich Wunder wo die Crew unseres Fluges später noch hinflog... vielleicht nach TXL?

    AntwortenLöschen
  13. Klingt nach einem harten Job. Aber ich hätte ihn trotzdem gern.

    Für Passagiere ist alles, was eine Uniform an hat, ein Repräsentant der Airline. Also bekommt der Uniformträger gesagt, was den Passagier an der Airline stört ("Ihr seid immer zu spät"). Natürlich werden die Umlaufzeiten "optimiert". Das führt dazu, dass Flugzeuge, die verspätet landen auch verspätet abheben usw. Aber die Beschwerden verhallen ungehört.

    Schade eigentlich.

    Auf der anderen Seite: Für einen wirklich besseren Service würde ja doch niemand Geld ausgeben. Und so bekommen wir, was wir verdient haben.

    AntwortenLöschen
  14. Soeben auf deinen Blog gestossen. Extraklasse! Danke. Super geschrieben. Einfach weltklasse! Mehr davon!

    AntwortenLöschen