Montag, Mai 07, 2012

Blogger Motivationsschub

Mich erreichte folgendes Mail, das mich sehr freute. Mit Erlaubnis des Verfassers publiziere ich es auf dem Blog. Hoffe, das es Dide, TWRMädel, skypointer und der Airbuspilot auch lesen!


Hallo Liebe schweizer Kollegen,

lange lese ich eure Blogs, doch kommentiert habe ich nie.
Zum Kommentieren fehlt mir vielleicht die Kreativität, und jedem ein "danke fürs bloggen" unter einen beliebigen Beitrag zu schreiben, finde ich auch zu langweilig.
Daher auf diesem Wege, ich hoffe, euch erreicht diese Mail.

Seit Mitte 2008 verfolge ich eure Internetauftritte und sie gehören zu meiner regelmäßigen Internet-Lektüre. 
Damals noch als frischgebackener Abiturient in der "Orientierungsphase".
Der Beruf Pilot hat mich lange Interessiert, und nach diversen Bewerbungen und noch mehr Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen, diesen Berufs-, Lebens- (und Leidens-) weg einzutreten und befinde mich nun kurz vorm Ziel.
2010 begann ich meine Ausbildung bei einer anderen Airline mit rot-weißem Heck, stecke nun mitten im MCC, und erwarte in den nächsten Tagen die Nachricht, auf welches Muster ich geschult werde (A320/737NG).

Eure Blogs waren stete Begleiter, und mit der Zeit begann ich auch zu verstehen, was ihr so schreibt.
Sie waren (vor allem während der ATPL-Theorie) große Motivation, und manche Blogeinträge konnte ich auch im Unterricht einbringen (JoBos Abenteuer eher in den Pausen).

Nundenn, soviel zu mir.
Ich hoffe auf viele weitere Geschichten über das Leben als Jungkapitän, Wanderrouten Japans, Journalistische Inkompetenz, Shop-Namen Kaliforniens, der anderen Seite des Miks und natürlich von JoBo. 


Bis Bald, vielleicht am Funk,

Christopher

Kommentare:

  1. Dann breche ich mal mein Kommentierschweigen und sag nochmal Danke fürs weiterleiten und Gruß an die Kollegen.

    AntwortenLöschen
  2. @nff: klar habe ich dieses Mail gelesen - bin dir ja bekanntermassen seit vielen vielen Jahren treu ;-)

    @ Christopher: danke für die Blumen, auch wenn ich nur einen ganz klitzekleinen Teil (wenn überhaupt) für mich beanspruchen darf - schliesslich bin ich immer noch ein bloggerisches Greenhorn...
    Ich freue mich sehr für dich, dass du deinen Traum leben kannst, vielleicht haben wir uns ja schon bald einmal am Funk, wer weiss...

    AntwortenLöschen
  3. Als ein weiterer Rot-Weißer kann ich mich dem nur anschliessen ! Danke !

    AntwortenLöschen
  4. Florian Trojer07 Mai, 2012 23:22

    Ich kann mich Christopher nur voll und ganz anschliessen... eure & weitere blogs hoben die Stimmung immer an so manchem tristen Tag auf der Suche nach einem Platz im Cockpit.

    In einigen Monaten werde ich nun auch das TWRmädel mit hoffentlich nur wenigen "say again's" am anderen Ende haben - auch wenn's ja nicht so einfach sein wird, die gute Dame zu erkennen, wie man in einem der letzten Einträge anhand der Frauenquote lesen durfte.

    Vielleicht kann ich mich in den kommenden Jahren ja auch einmal (mit Schoggi?) für eine Tour bei den am Boden gebliebenen anmelden.

    Zusammenfassend - danke für Zeit- & Wortspenden - ich bin dann der im Jumbolino... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Als hin und wieder kommentierender Rot-Weisser, noch mal Danke für die Blogs, und alles gute an Christopher was den Job angeht (um Fliegen zu lernen nimm die NG, für bessere Job-Aussichten den Atari).

    AntwortenLöschen
  6. Hallo C und vielen Dank für deinen Dank! Nicht nur Pilotenschüler brauchen Motivation, auch den Bloggern (und -innen) droht hie und da die Schreibe auszugehen. Und in solchen Situationen ist ein Mail wie deins Balsam für unsere geschundenen Seelen...

    Viel Spass im Cockpit und am Funk!

    Dide

    AntwortenLöschen
  7. Auch ich als blau-orangener Flugschüler kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Fast täglich besuche ich euch Schweizer-Blogger und frage mich des öfteren, warum bloggen so viele Swiss Piloten? Von anderen Airlines sind mir nur wenige Blogs bekannt...

    Vielen Dank für die spannenden Einträge!

    AntwortenLöschen
  8. Mit einiger Verspätung (liegt nicht an den Vektoren des TWR Mädels oder weil sich NFF vor mir aus SKG kommen reingedrückt hat ;-)) bedanke ich mich bei Christopher für den Motivationsschub. Und ja, ich versuche mehr zu schreiben, aber es zeigte sich, dass Beiträge nach Nachtflügen oder während schlaflosen Nächten nicht das gelbe vom Ei sind...

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit im besten Beruf den man sich wünschen kann!

    G!

    AntwortenLöschen