Samstag, Januar 30, 2010

Zwischenwelt



Leider gehen die Ferien im Engadin schon bald wieder dem Ende zu. Zurück in der "Zwischenwelt" packte ich meine Koffer und entschwebe Richtung Süden den Gewittern Westafrikas entgegen.
Dieses wunderbare Tal zu verlassen, fällt mir jedesmal schwerer.

Kommentare:

  1. Kann ich verstehen. Sind mit der Familie seit mehr als 15 Jahren in dem Tal im Urlaub zu Hause und bin in dem Ski-Gebiet auch das erste mal auf Brettern gestanden.

    Wohnt Ihr dort immer direkt in Scoul?
    Ich kann Euch sonst Tschlin (ein Bergdorf etwas weiter talabwärts, direkt vor Strada) wärmstens empfehlen! :o)

    Guten Flug!

    AntwortenLöschen
  2. Du khunnscht jo wenigschtens bim schaffe no übere Neebel, do heschts doch scho vill besser als e huufe anderi Lüüt - wenn's denn nit grad dunkli Nacht ischt, gell!
    Gute Flüge!

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde lieber "arbeitend" in JED bei 30 Grad am Strand liegen, als bei -20 Grad im Schnee im Engadin. Aber wenn die Alternative Westafrika ist, dann doch lieber Engadin ;-)

    G!

    AntwortenLöschen
  4. Ich verstehe kein Wort in dem Video^^

    AntwortenLöschen