Samstag, April 19, 2008

Samstagmorgen in Tokio

Um fünf Uhr in der Früh hat mich der Schlaf verlassen. Statt mich noch ein paar Stunden im Bett zu wälzen, wurde der Zug nach Tokio bestiegen und ein kleiner Teil der Stadt per Pedes erkundet.

Obdachlose im Uena Park


Einsamkeit


auf dem Schulweg


Schweizer Architekturkunst



mmmmhhhhhh


Der Samstag kann kommen


Herbststimmung im frühlingshaften Tokio


Airbus Umschulung in der S-Bahn


Mittagsstärkung in der Gyosaküche

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schönen Bilder! Sie wecken in mir wieder die Sehnsucht nach Japan!

    Ich wünsche Ihnen noch viel Spaß in Tokio!

    Gruß vom Kurzstreckenknecht,


    Golfox

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sind tolle Bilder...da bekomme auch ich gleich wieder Sehnsucht nach Tokio!
    Mehr davon :-)
    Liebe Grüsse,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. .... ist keine Kunst in einer tollen Stadt wir Tokio tolle Bilder zu schiessen!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos. Erinnerungen kommen auf: Ich habe fünf Jahre lang mitten in Tokyo gelebt - eine Erfahrung die ich nicht missen möchte!

    AntwortenLöschen