Sonntag, Februar 24, 2008

Tiefflug ...

... kann man auch an anderen Orten als im Flugzeug machen

video

Ich wundere ich mich immer wieder, wie schnell ich mich zu Schabernack überreden lasse.







Kommentare:

  1. Sälü Herr NFF,

    Gratuliere zum Acro-Training. Die Loopings waren sauber und die Fassrollen schienen mir auch gelungen zu sein.

    Also, für den Rückflug ist ja nun alles klar: Nach dem Start den A340 mal gemütlich auf eine gute Operationshöhe bringen. Passagiere abschnallen und die Kabine das Essen servieren lassen.

    Währenddessen das eben gelernte Program mit Loopings und Fassrollen abfliegen!

    Folgendes Rating wird zur Beurteilung deiner fliegerischen Leistung hinzugezogen:

    - Below Standard: Das Essen ist verschüttet & allen Gästen schlecht. Der Übergewichtige von 24A muss in Zürich durch die Technik aus der Toilette befreit werden.

    - Standard: Alle haben gegessen & niemandem ist schlecht geworden. Die drei Babies aus der Business schreien, da sie sehr feinfühlig auf den Kabinendruckausgleich reagiert haben.

    - Above Standard: Alle haben gegessen, niemand hat was gemerkt. die Purserin hat während Deinen Übungen in der First einhändig den Schämpiss nachgeschenkt und auf der hintersten Toilette ist ein Pärchen in den "Mile High Club" eingetreten.

    Für Nachhilfe: Call 1-800-BOB-HOOVER:

    http://de.youtube.com/watch?v=Xp2Uc9XvmjY

    Viel Glück!

    Einevobärn

    AntwortenLöschen
  2. wünsche einen schönen rückflug und keine falschen gedanken im flug ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, vielleicht ein kleiner aktueller Kommentar. Bei einem Swiss Flug von Bangkok nach Zürich (HB-JML, Flight 182 of the 22. February) hatte die Crew plötzlich mit nicht mehr grünen Werten, im Bereich der Hydraulik zu kämpfen. Knapp 2H nach dem Start bemerkte die Crew die Probleme mit dem Haupt-Hydrauliksystem. Die Crew landete das Flugzeug sicher in Zürich (free-fall-gear-down, and no nose wheel steering).
    P.s. es war der letzte Flug des Captains
    Flughafenfeuerwehr wurde benachrichtigt und war für den Fall der Fälle bereit. Diese Informationen habe ich von einem Freund, dessen Vater auch Pilot ist. Vielleicht kannst du dieser Information nachgehen und uns auf dem Laufenden halten.
    Greez Miggi

    AntwortenLöschen
  4. @miggi,

    die JML fliegt jedenfalls heute ganz normal nach TLV, und spaeter nach HKG. Weiss leider auch nicht ob und wie lange sie ausser Betrieb war.. Finde das war doch ein ziemlich gelungener lezter Flug, oder?

    @nff: tolle kamerafuerung.. bei mir waere sie wohl irgendwo unter die Schienen gekommen..nehme an das ist bei LA, oder?

    Gruss
    Andreas

    AntwortenLöschen
  5. ...sollte ich mal "down" sein oder etwas deprimiert, gucke ich mir das Video hier an.

    Dann weiss ich - irgendwann geht's wieder "up" und aufwärts!

    AntwortenLöschen
  6. grossartig, aber es war wohl zu spät für den action-oscar...

    erstaunlich, was ein paar junge F/As in sachen motivation machen können *grins*

    gruess&happy flights, G!

    AntwortenLöschen
  7. @einevobärn
    .... ich hab die Fassrolle mit dem A340 unterlassen. Das von dir verlinkte Video ist der Hammer - Danke!

    @andreas
    .... gefilmt habe ich nur, weil ich vor Aufregung vergessen habe, das Ding in meiner Tasche zu verstauen. Die Brille war auch noch auf dem Kopf .....

    @G!
    .... Jep, die waren Schuld :-)

    AntwortenLöschen
  8. haha, ja, das mit der Brille ist mir auch schon passiert.. schlimmer noch, die Sonnenbrille war auch noch auf der Birne...

    Apropos A340-rolle, glaube ich nicht das die Herren aus Toulouse dich das erst machen lassen;)ein gewisser Herr mit initialien FBW hat sicher was dagegen...

    Gruss
    Andreas

    AntwortenLöschen
  9. Stichwort Tiefflug:
    Was hält der Fachmann von der Arbeit dieses Ex-Cathay-Mitarbeiters?

    http://www.youtube.com/watch?v=p7hpVH1IAQM

    AntwortenLöschen
  10. .... im Magic Mountain war ich tiefer - und das erst noch mit einer Fassrolle

    AntwortenLöschen